Warum 100 mal abgelehnt zu werden zum Erfolg führen kann
2017

Warum 100 mal abgelehnt zu werden zum Erfolg führen kann

Kim Liao ist Schriftstellerin und schreibt Essays und Geschichten für Magazine. Letztes Jahr wurden ihre Geschichten 43 mal von Verlagen und Magazinen abgelehnt. Dieses Jahr plant sie 100 Ablehnungen.
Eine Kollegin riet ihr, es würde ihr Leben als Schriftstellerin verändern, wenn sie sich Absagen-Ziele setzt.

Wer würde sich von uns zum Ziel setzen, 100 Absagen im Jahr zu erhalten? Ich kenne bisher niemanden.
Aber vielleicht ist das genau die paradoxe Denke, die es braucht, um auf ungewöhnliche und spannende Projekte zu treffen. Denn mit Sicherheit sind einige Zusagen dabei.